3616 Sekunden mit ABZÛ

The name references a concept from the oldest mythologies; it is the combination of the two ancient words AB, meaning ocean, and ZÛ, meaning to know. ABZÛ is the ocean of wisdom.
abzugame.com

ABZÛ ist ein Videospiel von Giant Squid Studios für PC und PS4, verlegt von 505 Games. Das Spiel stammt, wie einst Journey (2012), aus der kreativen Ader von Matt Nava. Allerdings begeben wir uns diesmal nicht auf einen Selbstfindungstrip in die Wüste, sondern besuchen geheimnisvolle Ozeane und versunkene Städte.

Für mich ist ABZÛ bisher das schönste Spiel des Jahres 2016, was ich bisher gespielt habe. Aber eigentlich spielt man selbst gar nicht so viel. Man wird mehr durch die linearen Level geleitet und nimmt die beeindruckenden Wasserwelten in sich auf. Fans von Pixars Findet Nemo oder dem bald anlaufenden Findet Dorie kommen hier ganz auf ihre Kosten, aber natürlich auch alle anderen Aquarien-Liebhaber. Für Vielspieler aka Gamer kann man grundlegend keine Empfehlung aussprechen.
ABZÛ ist kein Spiel, sondern ein Erlebnis. Die Grafik mit ihrem einfallsreichen und liebevollen Art-Style zieht zusammen mit dem großartigen Soundtrack (Austin Wintory) in seinen Bann. Des Öfteren hält man Inne und betrachtet die Meeresbewohner, die meist in ganzen Schwärmen auftreten.
Das Abenteuer des unbekannten Protagonisten/in ist relativ kurz und lässt sich in zwei bis drei Stunden vollenden, was aber eine Stärke des Spiels ist. Da das Gameplay auf schwimmen, pardon –  tauchen, reduziert ist und man mit der Spielwelt nur sehr begrenzt interagieren kann, hat man nicht viel zu tun. Es wird jedoch auch nicht langweilig, da die Balance zwischen schnellen und geruhsamen Level-Abschnitten abwechslungsreich gewählt ist und die Credits über den Bildschirm laufen, bevor man sich an der Unterwasserwelt mit ihren vielen Bewohnern satt gesehen hat.

ABZÛ ist eines der Spiele, die man selbst gespielt (am Besten mit einem Xbox360 / PS4 Controller) oder in Action gesehen haben muss, um die Faszination und Atmosphäre zu spüren. Für mich ist ABZÛ bisher das schönste Spiel 2016 mit dem man wirklich frustfrei abschalten kann und dabei jede Menge Spaß hat.
Für alle, die sich selbst ein Bild machen möchten – hier sind 3616 Sekunden aus einem späteren Levelabschnitt von ABZÛ:

Mehr zu ABZÛ gibt es unter: www.abzugame.com
Nein, dieser Beitrag ist nicht gesponsert. #HerzFürIndie

Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *